Targi



Zertifikat

des Passivhaus Instituts Darmstadt
fürRollladensysteme von Aluprof

Banner Image 1

Lichtbänder

kundenspezifische Lösungen von Aluprof

Objekt: Galeria Katowice

Pollard Street, Manchester 2012

Energiesysteme

ein neuer Standard in der Bauindustrie

Certyfikat Breem Excellent: Pollard Street, Manchester 2012

Sky Tower

Aluprof

am höchsten in Polen

Objekt: Sky Tower, Wroclaw 2012

Banner Image 1

Sicheres

und warmes Zuhause

Der Aufbau einer privaten

Banner Image 1

Wir kreieren Räume

schaffen Formen

Objekt: Centrum Nanotechnologii Uniwersytetu Rzeszowskiego

  



Alu-Wintergärten


Dieses System dient zur Ausführung von Wintergärten und anderen Konstruktionen, wie z. B. Gewächshäuser, Veranden, Arbeitsräume oder Hobbyräume. Solche Konstruktionen ermöglichen durch von oben anfallendes Licht eine optimale Beleuchtung von Räumen zu erreichen. Sie verleihen den Räumen dadurch eine neue Qualität und schaffen außerdem ein gemütliches Raumklima.

Das Wintergartensystem wurde mit Berücksichtigung der grundlegenden Anforderungen des Benutzers in punkto Ästhetik des Raumes entworfen.

Haupttragprofile d.h. Sparren sind von der Außenseite des Raumes in Form eines umgekehrten T, das mit einem Radius von 20 mm abgeschlossen ist, gestaltet. Die Profile können mit zusätzlichen Aluminium- oder Stahlelementen verstärkt werden um die Festigkeit des Daches zu erhöhen.

Die Sparren sind Kaskadenweise mit Pfetten- und Bandprofilen verbunden. Bandprofile wiederum stützen sich auf dem Trauf- und Wandbalken. Solche Lösung erleichtert erheblich die richtige Entwässerung und ermöglicht eine effiziente Raumlüftung. Die Dachneigung beträgt 7o-45o.

Um eine effiziente Ableitung des Regenwassers vom Dach, und des Kondensates, das sich auf der Innenseite der Verglasung bilden kann zu erreichen, wurde das System mit einer Innenrinne, die mit dem Traufbalken- und dem Bandprofil integriert ist, und einer Außenrinne, die vom Traufbalken getrennt werden kann, ausgestattet. Dies ermöglicht die Änderung der Optik des Wintergartens.  

Die Konstruktion ermöglicht die Verwendung von Glasstärken von 24 bis 36mm. Das System ermöglicht die Verwendung von Fenstern und Türen des MB-Systems und anderen Elementen, die auf dem Markt verfügbar sind, wie z.B. Systeme aus Kunststoff, Holz und andere.  


Aluprof S.A.
ul. Warszawska 153
43-300 Bielsko-Biała
tel.: +48 (33) 819 53 00
e-mail: aluprof@aluprof.eu
Werk Opole
ul. Gosławicka 3
45-446 Opole
tel.: +48 (77) 400 00 00
e-mail: aluprof@aluprof.eu
Werk Goleszów
ul. Przemysłowa 10 
43-440 Goleszów
tel.: +48 (33) 483 20 10
e-mail: aluprof@aluprof.eu 
 
 
KRS: 0000106225 | NIP: 547-02-42-884 | eingezahltes Grundkapital: 4 028 350 PLN,-
Rayongericht Bielsko-Biała Kammer VIII für die Wirtschaftsangelegenheiten des Polnischen Gerichtsregisters
Realisierung: Lizard Media