Targi



Zertifikat

des Passivhaus Instituts Darmstadt
fürRollladensysteme von Aluprof

Banner Image 1

Lichtbänder

kundenspezifische Lösungen von Aluprof

Objekt: Galeria Katowice

Pollard Street, Manchester 2012

Energiesysteme

ein neuer Standard in der Bauindustrie

Certyfikat Breem Excellent: Pollard Street, Manchester 2012

Sky Tower

Aluprof

am höchsten in Polen

Objekt: Sky Tower, Wroclaw 2012

Banner Image 1

Sicheres

und warmes Zuhause

Der Aufbau einer privaten

Banner Image 1

Wir kreieren Räume

schaffen Formen

Objekt: Centrum Nanotechnologii Uniwersytetu Rzeszowskiego

 


Downloads

MB-60 EF, MB-60EF HI


Dieses System ermöglicht, Fenster für den Einsatz in der Fassade in Pfosten-Riegelbauweise MB-SR50 EFEKT auszuführen. Dadurch erhält die Fassade eine spezifische Optik, d.h. im Außenbereich der Glasfassade ist der Rahmen eines Aluminiumfensters deutlich hervorgehoben, und die äußeren Oberflächen von Fensterprofilen und Glasscheiben liegen in einer Ebene. Diese Optik wird oft von Architekten vorgezogen.

Die Fenster des Systems MB-60EF, in der Fassade eingebaut, zeichnen sich durch den guten Wärmeschutz aus, u.a. durch die Einhaltung eines einheitlichen Dämmstreifens für Fensterprofile, Fassade und Glasscheiben.

Im Fensterblendrahmen wurde ein spezieller profilierter Isoliersteg eingesetzt, der ermöglicht, das Fenster mit den für die Fassade MB-SR50 EFEKT typischen Verbindungsprofilen zu befestigen. Solche Lösung beschleunigt und erleichtert die Fenstermontage und trägt zur Reduzierung der Kosten bei. Die Verglasung, Beschläge und zulässige Maße von Fenstern sind analog zum Basissystem MB-60.

Das System MB-60E gibt es auch in der Ausführung MB-60EF HI mit erhöhter Wärmedämmung. Die verbesserte Wärmedämmung wird erreicht, indem in den zentralen Kammern der Aluminiumprofile spezielle Einsätze platziert werden, die dank ihres geringen Wärmedurchgangskoeffizienten den Wärmedurchfluss der gesamten Konstruktion reduzieren und zugleich die Konvektion und die thermische Strahlung begrenzen.


Aluprof S.A.
ul. Warszawska 153
43-300 Bielsko-Biała
tel.: +48 (33) 819 53 00
e-mail: aluprof@aluprof.eu
Werk Opole
ul. Gosławicka 3
45-446 Opole
tel.: +48 (77) 400 00 00
e-mail: aluprof@aluprof.eu
Werk Goleszów
ul. Przemysłowa 10 
43-440 Goleszów
tel.: +48 (33) 483 20 10
e-mail: aluprof@aluprof.eu 
 
 
KRS: 0000106225 | NIP: 547-02-42-884 | eingezahltes Grundkapital: 4 028 350 PLN,-
Rayongericht Bielsko-Biała Kammer VIII für die Wirtschaftsangelegenheiten des Polnischen Gerichtsregisters
Realisierung: Lizard Media