Targi



Zertifikat

des Passivhaus Instituts Darmstadt
fürRollladensysteme von Aluprof

Banner Image 1

Lichtbänder

kundenspezifische Lösungen von Aluprof

Objekt: Galeria Katowice

Pollard Street, Manchester 2012

Energiesysteme

ein neuer Standard in der Bauindustrie

Certyfikat Breem Excellent: Pollard Street, Manchester 2012

Sky Tower

Aluprof

am höchsten in Polen

Objekt: Sky Tower, Wroclaw 2012

Banner Image 1

Sicheres

und warmes Zuhause

Der Aufbau einer privaten

Banner Image 1

Wir kreieren Räume

schaffen Formen

Objekt: Centrum Nanotechnologii Uniwersytetu Rzeszowskiego

 


MB-23P Balkonverglasungen


Aluminiumsystem MB-23P ist zur Ausführung von Balkonverglasungen bestimmt. Idee dieser Lösung stellen horizontal verschiebbare Fenster dar. Fenster, die auf der Grundlage dieses Systems aufgebaut sind, schützen den geöffneten Balkonraum vor ungünstigen Witterungseinflüssen z.B. Wind, Regen, Schnee, Verschmutzung oder Lärm. Konstruktionen vom Typ MB-23P erschweren gleichzeitig den Einbruch, was besonders bei Erdgeschoßwohnungen wichtig ist.

Bautiefe der Profile beträgt: 53 mm (Blendrahmen) und 23 mm (Flügel). Die Konstruktion, die im System MB-23P gebaut ist, verfügt wegen der Verwendung im Außenbereich über ein effizientes Wasserableitungs- und Belüftungssystem aus der Glaskammer und aus der Kammer zwischen Flügel und Blendrahmen. Die Fensterflügel können mit einer Einscheibenverglasung von 4 – 8 mm Dicke oder mit einem Sicherheitsglas von 6,4 mm Dicke ausgefüllt werden. Die Glasdicke wird abhängig von der Höhe, auf  welcher sich der Balkon befindet, seiner Lokalisierung und Flügelabmessungen ausgewählt.

System MB-23P kann sowohl bei schon bestehenden, als auch bei angebauten Balkonen eingesetzt werden. Man kann es nicht nur bei Balkonen mit einer einfachen Form verwenden: dank der Verwendung von Profilen des Fenstertürsystems MB-45 können zwischen den einzelnen Fenstern Eckverbindungen eingesetzt werden, die im großen Umfang reguliert werden können. Die Konstruktion zeichnet sich durch schnelle und einfache Vorfertigung der Elemente aus, dank der Beseitigung der Mehrheit aufwändiger mechanischer Bearbeitungen, was sich günstig auf den Endpreis des Produktes auswirkt.


Aluprof S.A.
ul. Warszawska 153
43-300 Bielsko-Biała
tel.: +48 (33) 819 53 00
e-mail: aluprof@aluprof.eu
Werk Opole
ul. Gosławicka 3
45-446 Opole
tel.: +48 (77) 400 00 00
e-mail: aluprof@aluprof.eu
Werk Goleszów
ul. Przemysłowa 10 
43-440 Goleszów
tel.: +48 (33) 483 20 10
e-mail: aluprof@aluprof.eu 
 
 
KRS: 0000106225 | NIP: 547-02-42-884 | eingezahltes Grundkapital: 4 028 350 PLN,-
Rayongericht Bielsko-Biała Kammer VIII für die Wirtschaftsangelegenheiten des Polnischen Gerichtsregisters
Realisierung: Lizard Media